Niedersachen klar Logo

FK 08/20 und FK 11/20 - Coaching für Interessenvertretungen



Kursbeschreibung

Zielgruppe:

Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs-, Personalräte, Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers, Personalverantwortliche. Voraussetzung für das Seminar sind Kenntnisse aus Seminaren zum Thema Konflikt oder Mobbing sowie die Bereitschaft zur Selbstreflexion.

Ziele:

Als Interessenvertretung befinden Sie sich nicht nur in einem sich ständig verändernden Umfeld, sondern naturgemäß häufig auch zwischen widerstrebenden Interessen. Aus unterschiedlicher Wahrnehmung von Ereignissen, entstehen leicht Verwerfungen innerhalt des Handlungsradius. Dennoch erscheint es sinnvoll und wird erwartet, dass Sie schnell, flexibel und pragmatisch auf Situationen reagieren.

Kollegen und Kolleginnen, mit denen Sie in konflikthaften oder sogar eskalierenden Situationen in Kontakt sind, sind ebenso wie Sie selbst, Menschen mit individuellen Ansprüchen sowie Teil von Machtgefügen. Ein Drift in die eine oder andere Richtung kann leicht dazu führen, dass die klare Sicht verloren geht.

Inhalte:

· Grundlagen, Instrumente und Methoden des Coaching

· Reflexion der eigenen Rolle als Interessenvertretung

· Selbstklärung und Analyse „unübersichtlicher“ Situationen

· Dynamiken in Veränderungsprozessen, Konflikten und Eskalation

· Erweiterung von Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten

· Bearbeitung mitgebrachter Fälle

Methodik:

Teilnehmer*innen orientierte Interaktion, Rollenspiele, psychodramatische Elemente, Vortrag und Lehrgespräch, kollegiale Beratung

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für CDMP-Weiterbildung anerkannt.



Veranstaltungsort:

Der Kurs findet im Relexa Hotel Bad Salzdetfurth, An der Peesel 1 in 31162 Bad Salzdetfurth statt.

Kosten:

284,00 Euro mit Übernachtung

Ihre Referenten:

Coach, Supervisorin

Termine

Kurs-Nr.: FK 8/20

22.06.2020 (10.00 Uhr) bis 24.06.2020 (14.00 Uhr)

Anmeldeschluss: 13.04.2020

Kurs-Nr.: FK 11/20

19.10.2020 (10.00 Uhr) bis 21.10.2020 (14.00 Uhr)

Anmeldeschluss: 10.08.2020

Schulungs- und Bildungsmaßnahmen Integrationsamt

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln