Niedersachen klar Logo

FK 09/20 – Arbeitskollegen Seminar für Gehörlose ( Aufbaukurs )



Kursbeschreibung

Zielgruppe:

Berufstätige Gehörlose, die gebärdenkompetent sind, gemeinsam mit bis zu drei hörenden Arbeitskolleginnen und –kollegen, die am Einführungskurs teilgenommen haben oder schon länger mit Gehörlosen zusammenarbeiten

Ziele:

Vertiefen der Kenntnisse über Hörschädigungen und deren Auswirkung

Inhalte:

· Aufklärung über mangelnde Schriftsprechkompetenz

· fachspezifische Gebärde am Arbeitsplatz

· Informationsaustausch über Hilfsmittel

· Wann besteht Anspruch auf Gebärdendolmetscher?

· Unterscheidung zwischen Fachdiensten und Gebärdensprachdolmetschern

Methodik:

Kurzvorträge mit Gebärdensprachdolmetscherinnen und -dolmetschern,

Gruppenarbeit


Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Veranstaltungsort:

Der Kurs findet in der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH, Zum Rosenreich 26, 26160 Bad Zwischenahn statt.

Kosten:

Aufwendungen für Unterkunft, Verpflegung und Fahrkosten werden vom Integrationsamt getragen.

Ihre Referenten:

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter des Integrationsfachdienstes für Hörgeschädigte

im Arbeitsleben stehende Gehörlose


Termine

Kurs-Nr.: FK 9/20

18.09. 2020 (Anreise bis 17.00 Uhr) bis 20.09.2020 (14.00 Uhr)

Anmeldeschluss: 10.10.2020

Schulungs- und Bildungsmaßnahmen Integrationsamt

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln