Niedersachen klar Logo

FK 01/20 - Mobbing – Werkzeugkoffer für Prävention und Handlungsmöglichkeiten ( Einführungskurs )



Kursbeschreibung

Zielgruppe:

Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs-, Personalräte, Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers, Personalverantwortliche


Ziele:

Differenzierung zwischen Konflikt und Mobbing

Was können wir für mehr Fairness und gegen Mobbing am Arbeitsplatz tun?


Inhalte:

- Konflikte am Arbeitsplatz bis hin zu Mobbing

- Erkennen von Mobbingaktivitäten

- Folgen für Betriebe und Dienststellen

- Auswirkungen auf die Betroffenen

- Selbstreflektiertes Verhalten der Betroffenen

- Bedeutung von Konflikt- und Handlungsfähigkeit der Betroffenen

und ihrer Interessenvertretungen

- Konkrete Handlungsmöglichkeiten für Betroffene und

Interessenvertretungen

- Sensibilisierung und Prävention im Betrieb

- Zur Rechtslage


Methodik:

Teilnehmer/innen orientierte Interaktion, Lehrgespräch

Situationsanalyse, Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele, Planspiel

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für CDMP-Weiterbildung anerkannt.


Veranstaltungsort:

Der Kurs findet im Relexa Hotel Bad Salzdetfurth, An der Peesel 1, 31162 Bad Salzdetfurth statt.


Kosten:
284,00 Euro mit Übernachtung


Ihre Referenten:

Coach, Supervisorin

Rechtsanwalt/Rechtsanwältin


Termine:

Kurs-Nr.: FK 1/20

10.02.2020 (10.00 Uhr) bis 12.02.2020 (14.00 Uhr)


Anmeldeschluss: 02.12.2019

Schulungs- und Bildungsmaßnahmen Integrationsamt

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln