Niedersachen klar Logo

FK 16/20 - Praxistest BEM Prävention und Integration konkret



Kursbeschreibung

Zielgruppe:

Das Praxisseminar richtet sich an Mitglieder von BEM-Teams und Interessierte, die BEM in ihrem Betrieb eingeführt und in der Praxis erprobt haben. Ihre Erfahrungen im BEM-Prozess stehen im Mittelpunkt des Seminars.

Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen, Leiter eines BEM-Teams, BEM-Beauftragte, Arbeitsschutz/-sicherheitsbeauftragte, Personalverantwortliche, Geschäftsführung, Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers

Ziele:

· Die teilnehmenden Personen lernen unterschiedliche BEM-Konzepte, die in der Praxis erprobt

wurden, kennen.

· Sie lernen erfolgreiche Instrumente zur Umsetzung des BEM kennen.

· Sie lernen ein integratives Gesundheitsmanagement für Betriebe kennen.

· Sie reflektieren die „Fallen der Gesprächsführung“ und üben alternative

Gesprächshaltungen und –techniken ein.

· Sie lernen die Ziele und den Ablauf einer moderierten Besprechung kennen und

Setzen Elemente der moderierten Besprechung für ihr BEM-Team um.

· Sie können ihre konkreten Praxisfragen stellen und erhalten eine qualifizierte Antwort.


Inhalte:

· Reflexion von BEM-Konzepten

· Kennenlernen von erprobten BEM-Instrumenten

· BEM als Teil eines ganzheitlichen Präventionsansatzes und eines ganzheitlichen

Gesundheitsmanagement

· BEM-Fallen: Konzeption, Durchführung, Beteiligte, Kommunikation

Methodik:

Fachvorträge, Impulsreferate, Plenumsgespräche, Einzel- und Gruppenarbeit, kollegialer Austausch und Beratung, Kommunikationsübungen, Moderation, Rollenspiel

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für CDMP-Weiterbildung anerkannt.



Veranstaltungsort:

Der Kurs findet im Relexa Hotel Bad Salzdetfurth, An der Peesel 1, 31162 Bad Salzdetfurth statt.

Kosten:

284,00 Euro mit Übernachtung

Ihre Referenten:

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter des Integrationsamtes

Coach, Organisations-, Führungskräfte- und Personalentwicklung


Termine

Kurs-Nr.: FK 16/20

23.11.2020 (10.00 Uhr) bis 25.11.2020 (15.00 Uhr)

Anmeldeschluss: 14.09.2020


Schulungs- und Bildungsmaßnahmen Integrationsamt

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln